Waage

 
 

sternzeichen-140.gif

 

WAAGE

23:9: - 23.10.

Planet: Venus

Farbe: Rosa
Stein: Edeltopas, Beryll
Gesundheit: Nieren, Venen
Element: Luft

  Hat die Jungfrau die Ernte eingebracht, braucht es jemanden, der sie gut verkaufen kann. Also einen charmanten Händler und Diplomaten, der das beste Ergebnis zur Freude beider Seiten erzielt! 

  Während Venus als Morgenstern beim Stier ausschläft, nimmt sie jetzt Ihre Aufgabe sehr ernst und erscheint auf dem Parkett als kunstbeflissene Muse und harmonische Musik, Architekt und Baumeister, Rechtsanwalt und wenn es sein muss, Gerechtigkeitsfanatiker.

  Damit alles zur Zufriedenheit der Menschen geregelt wird, hat sie ihren Schützlingen eine Waage in die Hand gedrückt, um immer beide Seiten der Medaille zu beachten. Und sie in einen Hauch des Parfums "Wolke 7" gepackt. Wahrlich keine leichte Aufgabe für diese Sternenkinder, obwohl es auf den ersten Blick so scheint! 

  Aufgrund ihres Charmes und Charismas wird die Waage überall gern aufgenommen. Ihre intellektuell distanzierte Art, sich über diverse Themen, auch das Wetter, zu unterhalten macht sie zum Botschafter der Diplomatie. Ihr Gespür für Ästhetik schlägt sich auf ihre Umgebung nieder und erzeugt einfach eine angenehme Stimmung, die bitte durch nichts gestört werden sollte. 

  Wie alle Luftzeichen benötigt die Waage dringend der Kommunikation. Aber während der Zwilling seine Tageszeitung vervollständigt und der Wassermann neue Anregungen für seine Projekte benötigt, geht es der Waage nur um das freundliche, taktvolle Gespräch an sich, um die Welt in der Balance zu halten.

  In dem Bemühen, die Waagschalen immer im Gleichgewicht zu halten und bloß keinen Fehler zu machen, indem man etwas Falsches sagen könnte, wurde von der Waage der sog. "Smalltalk" erfunden. Kein anderes Sternzeichen kann Stunden reden und im Endeffekt doch nichts definitives von sich geben. 

  Denn wie seine Luft-Kollegen mag sich die Waage keinesfalls einengen lassen - sei es nun in der Partnerschaft oder im Gespräch. Eine Waage, die sich "festlegt"? Das würde ja einer Entscheidung bedürfen, welche Seite der Waage jetzt nach unten und nach oben gehen soll - außerdem, wie schaut das denn aus, das ganze Bild ist doch dann aus dem Gleichgewicht gebracht! 

  Das kann der Waage nach einer Weile des Amüsements den Ruf eines Menschen einbringen, bei dem man einfach nicht weiß woran man ist, eines Jasagers, auf den letztendlich kein Verlass ist.

  Wird die Waage nun zu oft gezwungen, Statements zu beziehen oder sich einer Norm oder einer Meinung anzupassen, kommt sie zu oft aus dem Gleichgewicht. Und empfindlich gegenüber Kritik ist sie auch noch. Außer den Fischen kann dann wohl kein anderes Sternzeichen eine solche Kehrtwendung machen: 

  Sie wird ihre Waage nicht zerbrechen - niemals! Aber eine Seite davon ist so tief abgesunken, dass sie das "Gewicht", die "Norm" neu anpassen muss - und zwar auf unterster Ebene. Dann sehen wir anstatt der harmoniebedürftigen Waage Fanatiker, die unter dem Mäntelchen der "Freiheit, Brüderlichkeit, Gleichheit" ihre eigene Wut und Frustration verkaufen. Was gut ist wurde schlecht, aber die Waage ist gekippt und schlechtes wird als gut vertreten. Schrecklichstes Beispiel dafür ist die Baader-Meinhof-Terroristenzeit.

  Aber das ist nur der letzte verzweifelte Ausweg. Grundsätzlich sind Waagen höchst angenehme Zeitgenossen, mit denen es sich trefflich bei einer Tasse Tee unverbindlich über das Tagesgeschehen plaudern lässt. Auch auf keiner Party sollten sie fehlen - nur könnte es sein, dass sie Ihnen die Gastgeber-Rolle abnehmen... 

  Die Waage-Frau muss nicht immer das Sinnbild der Brigitte Bardot verkörpern, innere Schönheit zählt ganz gewaltig. So findet man sich auch bei einer weniger attraktiven Waage plötzlich in einem Strudel von Charme gefangen, die einen das Äußere vergessen lässt. Und das ist eine wunderbare Lektion für uns alle, die uns die Waage da erteilt. 


Wer mit wem und welche Tipps?: 

 
WAAGE/Waage - hier finden sich verwandte Seelen, die in taktvollem Umgang und Harmonie ein Leben lang zusammenbleiben. 
  Die Verbindung mit einem FISCH scheint tatsächlich Gutzugehen, wie die Erfahrung zeigt. Warum? Das steht hier nicht drin - (ich verstehe es bis heute nicht... außer, dass beide sich nicht einengen und die Waage dem Fisch wohl das traute Wolkenschloss gebaut hat, nachdem er sich so sehnt). 
  Waage und ZWILLINGE/WASSERMANN - Künstler und Muse: Die beiden haben sich selber - und damit der Welt eine ganze Menge mitzuteilen. Natürlich in elegant künstlerisch verteilten Häppchen. Den nötigen Schock dazu, damit die Leute nicht einschlafen, liefert der Wassermann - das lauthals Verkünden der Brillanz seiner Waage der Zwilling. 


ALLGEMEIN:

  Eine Waage hat man nie mit Haut und Haaren ganz für sich alleine. Sie braucht für ihre Selbstbestätigung einfach ein Parkett voller Leute, wo sie sich bewundert fühlen kann (selbstverständlich ohne überhaupt den Anschein einer Selbstdarstellung)! Schleppen Sie Ihre Waage zu irgendeinem Empfang, einer Vernissage, gehen Sie mit ihr ins Museum oder bewundern Sie mit ihr architektonische Bauwerke - sorgen Sie
dafür, dass es ihr nie langweilig wird!



UND NOCH EIN TIPP:  

Wenn Ihre Waage launisch wird, dann liegt es meistens an Ihnen: Die Waage darf nie vernachlässigt werden - Sie sollten ihr Ihre ganze Aufmerksamkeit schenken, und das ständig! Denn zu oft alleingelassen, schaut sich die Waage schnell nach Unterhaltung um. Ein Flirt hier, ein Flirt da - sie will sich zwar nicht festlegen, aber die Rivalen aus dem Feld zu räumen, ist dann Ihre Aufgabe!


Berühmtheiten: 

  Admiral Nelson, Alfred Nobel, Mahatma Gandhi, Truman Capote, George Gershwin, Luciano Pavarotti, Julio Iglesias, John Lennon, Meat Loaf, Max Schmeling, Heinz Hoenig, Marcello Mastroianni, Walther Matthau, Michael Douglas, Will Smith, Christopher Reeve, Juan Peròn, Lech Walesa, Vaclav Havel, Edmund Stoiber, Ralph Siegel, Bata Illic, Udo Jürgens, Freddy Quinn, Patrick Lindner Gertrude von Le Fort, Elly Ney, Eleonora Duse, Eleanore Roosevelt, Margaret Thatcher, Barbara Noack, Ulrike Meinhof, Jutta Dittfurth, Lil Dagover, Lieselotte Pulver, Christiane Hörbiger, Romy Schneider, Anita Ekberg, Brigitte Bardot, Rita Hayworth, Julie Andrews, Olivia Newton-John, Linda McCartney, Sarah Ferguson, Signorey Weaver, Julia Roberts, Nana Mouskouri, Paola, Romina Power, Jennifer Rush.